Kompetenzanalyse „Profil AC an Realschulen“

An der Gottlieb-Daimler-Realschule Ludwigsburg wird wie in allen Realschulen Baden-Württembergs, die Kompetenzanalyse „Profil AC“ durchgeführt.

„Profil AC“ ist Teil des berufsorientierten Lernens an der Realschule. Es ist eine individuelle Analyse, zur passgenauen Förderung auf den Bereich der überfachlichen, berufsbezogenen Kompetenz eines Schülers.

Die Kompetenzanalyse wird seit 2013/14 in Realschulen verbindlich in Klasse 8 umgesetzt.

Es werden folgende Ziele verfolgt:

  • Erfassung der berufsbezogenen Fähigkeiten eines Schülers;
  • Wahrnehmung der Stärken eines Schülers;
  • Erkennung von Ansatzpunkten zur Erstellung individueller Förderangeboten.

Das Verfahren besteht aus:

  • Verbesserung der verschiedenen Kompetenzbereiche;
  • Aufgaben, die in Form eines Assessment-Centers von Schülern bearbeitet werden können;
  • Selbsteinschätzung der Schüler;
  • Rückmeldegespräche über das Kompetenzprofil, in welchen die Selbst- und Fremdbeurteilung aufgeführt sind;
  • Vereinfachung von Maßnahmen auf der Grundlage des Kompetenzprofils zur individuellen Förderung.


Mit den gewonnenen Erkenntnissen über die Stärken, soll dem Schüler die Berufswahl erleichtert werden. Es können Stärken und Kompetenzen weiter ausgebaut werden, hin zu einer breiter-aufgefächerten Vorstellung, welcher Berufsweg beschritten werden kann. Das Spektrum, in welchem die Schüler sich orientieren können um einen Beruf zu wählen, vergrößert sich.

Fragestellungen wie z.B.:

  • Was soll erreicht werden, welche Ziele verfolgt?
  • Welche Unterstützung brauchen die Schüler bei der Umsetzung?

Die Selbstständigkeit der Schüler im Prozess der Berufsorientierung und Findung steht im Mittelpunkt.

Fünf bunt gekleidete Schülerinnen und Schüler stehen vor einer Tafel und strecken ihre Arme in die Luft

Schulanmeldung für neue 5er

Das online Formular zur verbindlichen Online-Anmeldung ist von Dienstag, den 05. März 2024 bis Freitag, den 08. März 2024 freigeschaltet

Cookie Consent mit Real Cookie Banner