Lerncoaching

Lerncoaching wurde mit dem Bildungsplan von 2016 zusätzlich zum Fachunterricht an Schulen für das Lernen in heterogenen Klassen (gemischte Gruppen von G-, M- und E-Niveau) eingeführt und dient als wichtiges pädagogisches Instrument zur Unterstützung individueller Lernprozesse.

Die individuellen Bedürfnisse, Interessen und Begabungen der Schülerinnen und Schüler werden berücksichtigt, gefördert und gefordert. Lerncoaches begleiten und beraten regelmäßig die Lernenden in einem persönlichen Gespräch. Es setzt bei individuellen Lernfragen an und führt an die Eigenverantwortung für den Lernprozess heran. Dieser wird dabei sichtbar gemacht und die Lernenden entwickeln Verständnis dafür. Sie sollen ihren individuellen Lernprozess dadurch nachhaltig verbessern und sich selbst kritisch reflektieren können. Es geht dabei nicht nur um fachliche Fragestellungen, sondern vielmehr auch um die Entwicklung personaler Kompetenzen, wie Selbstdisziplin und -reflexion oder Übernahme von Verantwortung für das eigene Lernen und die Stärkung sozialer Kompetenzen, wie das Einhalten von Regeln, effektives Arbeiten in Gruppen. (siehe: 2018_Coaching an der GMS.pdf (km-bw.de))

Im Lerncoaching liegt die Chance bei Lernschwierigkeiten individuelle Lösungen für die Schülerinnen und Schüler zu finden. (siehe: NL24 – Lerncoaching – Unterstützung des individuellen Lermprozesses (schule-bw.de))

Lerncoaching an der GDRS findet in den heterogenen Klassen 5/6 parallel zu einer Übungsstunde bei einem Fachlehrer zusätzlich durch einen Lerncoach (Klassenlehrer/in) statt. Einzelne Schülerinnen und Schüler werden in einem ca. fünfzehnminütigen Coachinggespräch in ihrem individuellen Lernprozess begleitet und ziel- und lösungsorientiert beraten.  Die Gespräche finden in einem regelmäßigen Abstand und geschützten Rahmen statt. Die Lernenden bereiten sich mit Hilfe eines Fragebogens (siehe Bild) vor. Zur Erleichterung der Kommunikation bzw. als Gesprächsöffner dienen außer dem Gesprächsprotokoll noch Symbole, Bildkarten, ein Skalierungsband oder weitere Selbst- und Fremdeinschätzungsmaterialien (siehe Bild).

Durch das Lerncoaching wird das Kind und dessen Lernentwicklung stärker in den Fokus gerückt – mit dem Ziel, dessen Lernprozess nachhaltig zu verbessern.

Fünf bunt gekleidete Schülerinnen und Schüler stehen vor einer Tafel und strecken ihre Arme in die Luft

Schulanmeldung für neue 5er

Das online Formular zur verbindlichen Online-Anmeldung ist von Dienstag, den 05. März 2024 bis Freitag, den 08. März 2024 freigeschaltet

Cookie Consent mit Real Cookie Banner