Unser Schüleraustausch mit der South Academy of International Languages in Charlotte, North Carolina, 2023

Die Begegnung mit 14 Schülerinnen und Schülern der South Academy of International Languages aus Charlotte, North Carolina, war für uns ein aufregendes und bereicherndes Erlebnis. Unsere amerikanischen Austauschschüler wurden am 29. November herzlich am Flughafen Stuttgart empfangen. Ein aufregender Start für eine spannende Zeit des interkulturellen Austauschs!

Am nächsten Tag begann der Tag mit einem typisch deutschen Frühstück in der Schule, bei dem deutsche und amerikanische Austauschschüler sowie ihre Gasteltern und Familien zusammenkamen. Die gemeinsamen Veranstaltungen waren stets Gelegenheiten neue Freundschaften zu knüpfen und sich näher kennenzulernen.

Ein Highlight des Programms war der Besuch des Schloss Ludwigsburg. Eine geführte Tour durch das imposante Schloss und die festliche Atmosphäre trugen zu einem unvergesslichen Erlebnis bei.

Die Wochenenden verbrachten die AustauschschülerInnen in den Gastfamilien. Ein optionaler Besuch des Weihnachtsmarktes in Ludwigsburg am Sonntag bot die Gelegenheit, Lehrer, Schüler und Eltern zwanglos zu treffen und sich auszutauschen.

Die Woche setzte sich mit verschiedenen Aktivitäten fort, darunter ein Besuch des Mercedes Benz Daimler Museums und des Stuttgarter Weihnachtsmarktes. Die Austauschschüler erlebten nicht nur die faszinierende Geschichte der Automobilindustrie, sondern auch die festliche Stimmung des Weihnachtsmarktes.

Der 6. Dezember stand im Zeichen von “Nikolaus Tag”, an dem die Schüler gemeinsam Plätzchen backten. Diese kreative und kulinarische Erfahrung förderte nicht nur den Teamgeist, sondern auch den interkulturellen Austausch.

Ein weiteres Highlight war der Tagesausflug nach Tübingen bei dem die amerikanischen Schüler das Chocolart-Festival und eine historische Stadtführung genossen.

Der Austausch setzte sich mit weiteren Exkursionen fort, darunter ein Besuch des mittelalterlichen Weihnachtsmarktes in Esslingen und ein Tag im Wilhelma Zoo in Stuttgart.

Der Höhepunkt des Austauschprogramms war die Abschiedsfeier in der Erlöserkirche, bei der deutsche und amerikanische Austauschschüler sowie ihre Gasteltern zusammenkamen, um gemeinsam auf die unvergesslichen Erlebnisse zurückzublicken.

Am 14. Dezember hieß es dann Abschied nehmen am Flughafen Stuttgart, jedoch nur vorübergehend. Der Austausch war bisher nicht nur eine Gelegenheit, Sprachkenntnisse zu vertiefen, sondern vor allem eine Chance, Freundschaften über Grenzen hinweg zu schließen. Diese Erfahrung hat nicht nur die kulturelle Vielfalt betont, sondern auch die Bedeutung von interkontinentalen Freundschaften unterstrichen.

Wir freuen uns bereits sehr auf den Gegenbesuch im März diesen Jahres, wenn unsere Schülerinnen und Schüler nach Charlotte, North Carolina, reisen werden.

Fünf bunt gekleidete Schülerinnen und Schüler stehen vor einer Tafel und strecken ihre Arme in die Luft

Schulanmeldung für neue 5er

Das online Formular zur verbindlichen Online-Anmeldung ist von Dienstag, den 05. März 2024 bis Freitag, den 08. März 2024 freigeschaltet

Cookie Consent mit Real Cookie Banner